5 konkrete Handlungsfelder für Führung im hybriden Umfeld

5 konkrete Handlungsfelder für Führung im hybriden Umfeld

Donnerstag, 17.02.2022 10:00 Uhr

Developmental Coffee Break

Kategorie:

Update Neuro-Leadership: 5 konkrete Handlungsfelder für Führung im hybriden Umfeld

Durch die Pandemie wurde Führung quasi alternativlos beschleunigt hybrid (also eine Mischung auf “Face-to-Face“ und “Online”) – und dieses Prinzip des “Blended Leading” wird uns auch nach der Pandemie weiter bleiben.
Aber “was macht das mit den Menschen”?
Neurowissenschaftliche Erkenntnisse geben hier gute Hilfestellungen. Sie helfen uns dabei, nachhaltige Führungskonzepte mit konkreten PE-Instrumenten zu verbinden und somit fundiert und pragmatisch die Grundlage für erfolgreiche Führung im Unternehmen zu schaffen.
Martin Zwick – Director der Business Professional Academy der KKAG in Stutgart – stellt diese Verknüpfung zwischen Theorie und sinnvollen PE-Maßnahmen am Beispiel eines neurowissenschaftlich untermauerten Führungsmodells her.

In dieser kostenfreien Developmental Coffee Break zum Thema Neuro-Leadership sprechen wir insbesondere darüber…

  • Wie schaffen wir bessere Transparenz über hybrides führen?
  • Welche Prozesse müssen für hybride Führung geklärt werden?
  • Welche neuen Rollen und Verantwortlichkeiten ergeben sich?
  • Wie lassen sich auch hybrid Verbindungen und Bindungen schaffen?
  • Wie lassen sich Unternehmens-Werte transportieren, teilen und nachhalten?

Wir freuen uns auf die Diskussion mit Ihnen!

Hier finden Sie die Unterlagen zu diesem Developmental Coffee Break:

alt=""

Individuelle Kurzberatung zu diesem Thema mit Herrn Martin Zwick

alt=""
Beratungsgespräch

Haben Sie etwas verpasst? Hier sind einige unserer bisherigen Themen:

    • Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

      Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit mit nur einem Mausklick aus unserem System löschen.

      Bitte lesen Sie vor Ihrer Anmeldung diese wichtigen Informationen zum Datenschutz.