KKAG Live-Roadshow in Kooperation mit der DGFP

PE als Treiber einer modernen Führungskultur





Termin folgt

Die Anforderungen an Führung verändern sich permanent. Sowohl äußere Faktoren als auch Bedürfnisse und Wünsche von Mitarbeitenden machen die Weiterentwicklung der Führungskultur für die Personal- und Organisationsentwicklung zu einer kontinuierlichen Kernaufgabe.

Wir möchten mit Ihnen - endlich einmal wieder in Präsenz – darüber diskutieren, wie PE Impulse zur Weiterentwicklung der Führungskultur setzen kann, die deutlich über die Planung und Durchführung von Trainingsmaßnahmen hinausgehen bzw. diese geschickt mit weiteren Elementen der Kulturentwicklung verknüpfen.

Folgende Themen haben wir vorbereitet:

  • Führungskultur beeinflussen – wie geht das? Wir zeigen Interventionen auf, die sich aus der PE heraus steuern lassen (inkl. Praxisbeispielen)
  • Erfolgsfaktor „Mindset“: Wie lassen sich Führungskräfte auf die Reise mitnehmen und für neue Führungsansätze und neues Führungsverhalten begeistern?
  • Tools & Formate für die Transformation der Führungskultur: Was bietet der Werkzeugkasten der PE an unterstützenden Elementen (on- und offline) an?

Ihre Praxis-Referenten:

Patrick Malcolm Schröder: Nach seinem Studium der Pädagogik mit den Schwerpunkten Betriebspädagogik und Methodik/Didaktik in München, sammelte Herr Schröder über 10 Jahre Führungserfahrung in der Linie. Seit 1997 arbeitet er als Trainer und Berater bei der Kommunikations-Kolleg AG. Er berät nationale und internationale Unternehmen zu Fragen der Führungskräfteentwicklung und zu Themen der strategieumsetzenden Personal- und Organisationsentwicklung. Seit 2007 ist Herr Schröder Vorstand der KKAG.

Jan Ahrens, lange Jahre interner Personalentwickler bei einem internationalen M-DAX-Unternehmen. Seit über 10 Jahren setzt er als Berater mit den Personalentwicklungs-Abteilungen großer Konzerne und mittelständischer Unternehmen Programme in die Praxis um. Er verantwortet als Regionalleiter bei der KKAG die Standorte Hamburg, Berlin und Andernach.

Katrin Kaiser berät und unterstützt seit über 15 Jahren als Senior Consultant die Personalentwicklungsabteilungen großer Konzerne und mittelständischer Unternehmen bei den Themen Kultur, Strategie und Führung – und setzt als erfahrene Trainerin die entsprechenden Maßnahmen auch in die Praxis um. Sie verantwortet als Regionalleiterin bei der KKAG den Standort München.

Martin Zwick unterstützt seit 2004 in seiner Rolle als Senior Consultant mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung internationaler Projekte in den Bereichen Personal- und Führungskräfteentwicklung und begleitet als Trainer und Coach Führungskräfte aller Ebenen auf Augenhöhe. Seine Schwerpunkte sind internationale Entwicklungsprogramme, Unternehmens-/Führungskultur und Executive-Coaching. Er verantwortet den Standort Stuttgart der Kommunikations-Kolleg AG und die zugehörige Academy (BPA GmbH).

Max von Mosch begleitet als ausgebildeter systemischer Berater und Organisationsentwickler Unternehmen bei der Umsetzung von OE- und PE-Maßnahmen. Nach seiner ersten Karriere als Unternehmer betreut er seit 2016 bei der KKAG nationale und internationale Projekte, vor allem im Bereich der Führungskräfteentwicklung. Er leitet die Standorte Berlin und Aschaffenburg der KKAG.

Vivian Lorenz ist Senior Business Trainerin am Standort Stuttgart der Kommunikations-Kolleg AG und Managerin der internen Academy. Zuvor war sie 10 Jahre in einem mittelständischen Unternehmen als Managerin mit internationalem Team tätig. Während dieser Zeit gewann sie umfangreiche Erfahrungen in Training, Moderation und Führung von Teams in einem diversen Umfeld. Ihr Beratungs-Schwerpunkt liegt unter anderem in der Implementierung digitaler Instrumente für nachhaltige Personal- und Organisationsentwicklungsprogramme. 

Über die KKAG 

Die KKAG entwickelt maßgeschneiderte Führungskräftetrainings und -programme für mittelständische Unternehmen - und führt diese national & international durch. Zudem unterstützt die KKAG Führungskräfte im Führungsalltag, z.B. bei der Durchführung von Workshops, Teamentwicklungen, durch Coaching oder mithilfe von Feedbacktools. Weitere Infos zur KKAG und rund um das Thema Führungskräfte-Entwicklung gibt es unter www.kkag.com.